Berufliches Schulzentrum
Sulzbach-Rosenberg

Ausbildungsdauer und Schulabschluss

2 Jahre Vollzeitunterricht

  • Staatliche Abschlussprüfung zur/zum:
  • Staatlich geprüften Helferin für Ernährung und Versorgung
  • Staatlich geprüften Helfer für Ernährung und Versorgung

 

3 Jahre Vollzeitunterricht

Erfolgreicher Abschluss der Berufsfachschule und Prüfung gemäß Berufsbildungsgesetz zur/zum:

  • Staatlich geprüften Assistentin für Ernährung und Versorgung  und  Hauswirtschafterin
  • Staatlich geprüften Assistent für Ernährung und Versorgung  und  Hauswirtschafter  

 

Mittlerer Schulabschluss

Bei einer Durchschnittsnote von mindestens 3,00 im Abschlusszeugnis der Berufsfachschule und ausreichenden Englischkenntnissen wird der Mittlere Schulabschluss verliehen.

Wahlpflichtfächer

In den Jahrgangsstufen 11 und 12 werden Wahlpflichtfächer angeboten. Die Schülerinnen und Schüler wählen aus dem Angebot ein Wahlpflichtfach pro Schuljahr im Umfang von vier Jahreswochenstunden aus. In der unterrichtsfreien Zeit (Ferien) ist ein zweiwöchiges Praktikum in Betrieben des gewählten Wahlpflichtfaches abzuleisten.

Folgende Wahlpflichtfächer werden angeboten:

Gastronomie und Hotellerie

  • Kundenorientierter Umgang mit dem Gast
  • Serviceleistungen im Restaurant
  • Aufgaben im Bereich Housekeeping

 

Grundversorgung, Bildung und Erziehung von Kindern

  • Erste Hilfe am Kind
  • Rolle und Aufgaben einer Tagespflegeperson
  • Bildungsauftrag in der Tagespflege umsetzen
  • Tagespflegealltag organisieren

 

Großhaushalt

  • Hauswirtschaftliche Dienstleistungen im Großhaushalt
  • Personengruppen im Großhaushalt anlassbezogen und bedarfsgerecht verpflegen
  • Personengruppen im Großhaushalt anlassbezogen und bedarfsgerecht versorgen

 

Projektorientiertes Arbeiten

Im Rahmen dieses Faches können schulspezifische Projekte oder Projekte mit regionalem Schwerpunkt umgesetzt werden, z.B. Planung und Durchführung einer Veranstaltung